Erstmalige Verleihung der Patienten-Awards

JANUAR 2015

 

Der Freundeskreis der Charité hat in diesem Jahr zum ersten Mal die Patienten-Awards verliehen: Mit diesem Preis werden Stationen ausgezeichnet, die 2014 beim Messen der Patientenzufriedenheit durch das Qualitätsmanagement der Charité besonders herausragende Bewertungen erreicht haben. Die diesjährigen Preisträger sind:

 

in der KATEGORIE „KONSERVATIVES FACH“

die Station 1B der Medizinischen Klinik m.S. Hämatologie,
Onkologie und Tumorimmunologie am CBF

 

in der KATEGORIE „OPERATIVES FACH“

die Station S20 der Klinik für Allgemein-,
Visceral- und Transplantationschirurgie am CVK

 

in der KATEGORIE „STÄRKSTE VERBESSERUNG“

die Station 152A der Klinik für
Psychatrie und Psychotherapie am CCM

 

Die Teams der ausgezeichneten Stationen haben einen Pokal sowie eine Urkunde erhalten, außerdem eine Einladung zu einer Veranstaltung im „Tipi am Kanzleramt“. Übergeben wurden die Awards von der Pflegedirektorin Evelyn Möhlenkamp und Daniel Ralf Schmitz, Vorstand des Freundeskreises der Charité.


„Als Freund und Förderer der professionellen Pflege empfinde ich die Vergabe des Patienten Awards als eine sehr wichtige Geste.“ 

Evelyn Möhlenkamp, Pflegedirektorin der Charité